HOCHWASSERWISSEN ERLEBEN für Feuerwehrjugend und Familien!

Im Rahmen des Interregprojektes Hochwasserwissen werden Wissensvermittler aus dem Kreise der Feuerwehren ausgebildet. Sie werden gemeinsam mit weiteren Experten anhand von Modellen wesentliche Informationen zu Gewässern, Hochwasser und Gefahrenabwehr sowie –Vermeidung ebenso wie Ausrüstungsgegenständen der Feuerwehr zur Abwehr von Hochwassergefahren den Besuchern begreifbar und erlebbar machen.

Was erwartet Sie:

  • Wie werden Sandsäcke befüllt? Wie errichte ich eine Sandsackbarriere?
  • Sandsack Ersatzsysteme – eine wirksame Möglichkeit zur Errichtung eines temporären Hochwasserschutzes
  • Was ist eine mobile Hochwasserschutzwand? Wie baue ich sie auf und ab?
  • Ein Haus im Hochwasser – Wie kommt das Wasser ins Haus?
  • Tödliche Falle Keller – Wer ist stärker als der Wasserdruck und kann die Türe eines Kellerraums gegen das Wasser öffnen?
  • Auftrieb von Gebäuden – Können Häuser schwimmen?
  • Gebirge Fluss Meer – Wie kommt der Sand ins Meer?
  • Überflutung aus dem Kanal! Was läuft schief wenn die Toilette überläuft?
  • Wie kann ich das Eindringen von Wasser über den Lichtschacht und das Kellerfenster verhindern?
  • Wasser abpumpen – Welche Pumpen hat die Feuerwehr?
  • Wasserfahrzeuge für Hochwassereinsätze – Wie fühlt es sich an, wenn ich auf schwimmende Zille steige?
  • Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr für die Hochwassergefahrenabwehr
  • Wasser durchsickert den Hochwasserschutzdamm – Wie sieht es aus, wenn ein Hochwasserschutzdamm versagt?
  • Wie funktioniert ein Rückhaltebecken?
  • Eigenvorsorge – Wie bereite ich mich auf einen Katastrophenfall vor?

Diese und weitere spannende Fragen werden beim Aktionstag „Hochwasserwissen erleben“ gemeinsam mit den Teilnehmern behandelt. Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt! Achtung nur begrenzte Teilnehmerzahl möglich

Die Veranstaltung wird von Landesrätin Langer-Weninger, PMM, Landesrat Kaineder und Landrat Michael Fahmüller sowie den Gemeinden Ering und Mining unterstützt.

Bitte um schriftliche Anmeldung unter: www.reglist24.com/hwwissen

 

Datum: 18. JUNI 2022
Uhrzeit: 9.00 – 15.00 Uhr
Veranstaltungsort österreichische Seite: Frauenstein 1, A-4962 Mining
Veranstaltungsort bayrische Seite: Innwerkstraße 38, D-94140 Ering

Übersichtsplan